Yin Yoga für den Psoas – Hüftbeuger dehnen

Yin Yoga für den Psoas - Hüftbeuger dehnen

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Yin Yoga Sequenz für den Psoas, den Hüftbeuger für mehr Beweglichkeit und weniger Schmerzen – für Vielsitzer, Ausdauersportler und Stressgeplagte.

In dieser Yin Yoga Sequenz dehnen wir die verspannten Bereiche und lösen körperliche und auch emotionale Verspannungen.

Der Psoas verbindet Oberkörper und Unterkörper miteinander, sorgt für Stabilität und Beweglichkeit.

Mehr Infos zum Psoas auf meinem Blog

Durch unsere häufig sitzende Lebensweise ist der Psoas gleichzeitig verspannt und schwach zugleich. Ein zu sehr verkürzter oder schwacher Psoas kann Hüftbeschwerden, Rückenschmerzen und eine schlechte Körperhaltung verursachen. Außerdem ist er unser Kampf- und Fluchtmuskel, der unter Stress ganz besonders leidet. Ein angespannter Psoas kann auch emotionale Verspannungen nach sich ziehen und umgekehrt.

Mit Yin Yoga können wir den Psoas zwar nicht kräftigen, aber dehnen und Verspannungen lösen.

Ähnliche Videos