Vinyasa Flow meets Yin Yoga Halschakra – Vishudda

Yoga für das Kehlkopfchakra – Kommunikation, Integrität und Selbstbestimmung

Vinyasa Flow meets Yin Yoga Kehlchakra

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Vinyasa meets Yin Yoga für das Halschakra – Kommunikation, Integrität und Selbstbestimmung. Mit Affirmationen für Vishudda und Fokus auf Schultern und Nacken. Das fünfte Video aus der Reihe Vinyasa meets Yin Yoga für die Chakren. Diese Yogastunde verbindet Vinyasa Flow mit Yin Yoga.

Wir gehen erst durch eine fließende Vinyasa Sequenz für Schultern und Nacken und gehen dann zum ruhigen Yin Yoga über. Wir starten mit dem Bienenatem (Brahmari) und enden in Savasana mit einer kleinen Visualisierung für das Kehlkopfchakra (Vishudda). In dieser Sequenz geht es vor allem um Schultern & Nacken.

Dieses Video kommt ganz ohne Musik aus!

Das Vishudda Chakra (Kehlkopfchakra, Halschakra, Zentrum der Reinigung) ist das Zentrum der Kommunikation, der Inspiration, der Selbstbestimmung, der Unabhängigkeit und der Wahrheitsfindung. Es steht für die menschliche Fähigkeit, sich auszudrücken. Es hilft uns, unsere eigene Stimme zum Ausdruck zu bringen und zuzuhören. Wenn es blockiert ist, können wir unsere Gedanken und Gefühle nicht ausdrücken, sagen Ja, wenn  wir nein meinen, neigen zu Schüchternheit und Ängstlichkeit, extremer Introvertierheit.

Eine Störung im Kehlkopfchakra kann aber auch zu übermäßigem Reden führen, der Unfähigkeit, anderen zuzuhören. Auf körperlicher Ebene kann eine Störung des Vishudda Chakra sich in Halsschmerzen, Schulter- und Nackenproblemen oder Zahnfleischproblemen zeigen.

Eigenschaften des Kehlkopfchakras:

  • Sitz: in der Höhe des Kehlkopfs
  • Farbe: hellblau, türkis
  • Element: Äther
  • Symbol: 16blättriger Lotus
  • Bija-Mantra: Ham
  • Edelsteine: Türkis, Achat, Aquamarin
  • Archetyp: Botschafter, Künstler (positiv), stille Kind (negativ)
  • Themen: Kommunikation nach außen, Willen schützen, Wahrheit ausdrücken, Kreativität
  • Eigenschaften: Sprache, Wahrheit, Wille, Kommunikation, Kreativität, Ehrlichkeit, Integrität
  • Hormondrüse: Schilddrüse
  • Körperteile: Kehle, Mund, Zähne, Kiefer, Ohren
  • Körperliche Symptome: Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung, Schulter- und Nackenprobleme, Zahnfleischprobleme
  • Emotionale Symptome: Angst, Schüchternheit, kann Gedanken nicht ausdrücken, Ja-Sager, Misstrauen, kann Gefühle nicht annehmen
  • Yang-Asanas: Kamel, Fisch, Bogen, Rad, Schulterstand, Pflug, herabschauender Hund, Heuschrecke, Stocksitz, gesetztes Jalandhara Bandha
  • Yin-Asanas: gestützter Fisch, Raupe, Dangling Pose, Schnecke Affirmation: „Ich lebe in meiner Wahrheit. Ich gebe meine Wahrheit weiter. Ich bin die Wahrheit.“

Ähnliche Videos