Chakra Yin Yoga – Yoga für Energiebalance in den Chakren

Die 7 Hauptchakren sanft ausbalancieren

Chakra Yin Yoga - Yoga für Energiebalance in den Chakren

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Diese Yin Yoga Sequenz geht nacheinander von unten bis oben alle 7 Haupt-Chakren durch und sorgt für Lösung von Energieblockaden im Körper. Dabei steht jede Yin Yoga Position für ein Chakra.
Am Ende gehen wir in Shavasana noch einmal alle Chakren durch.

Yin Yoga für die Chakren: Hier geht es zur Beschreibung der Sequenz auf meinem Blog.

Die sieben Chakras:
❤️ Muladhara – Wurzelchakra: Sicherheit, Urvertrauen, Familie, Gemeinschaft
???? Svadhisthana – Sakralchakra: Kreativität, Sexualität, Beziehungen
???? Manipura – Solarplexus Chakra: Selbstvertrauen, Individualität
???? Anahata – Herzchakra: bedingungslose Liebe, Akzeptanz, Einssein
???? Vishudda – Kehlkopfchakra: Wahrhaftigkeit, Kommunikation, Integrität
???? Ajna – Drittes Auge: Weisheit, Intuition, innere Führung
???? Sahasrara – Kronenchakra: Spiritualität, Verbindung zum Göttlichen, Einssein mit allem

Mehr zum Thema Chakren

Ähnliche Videos