Yin Yoga & Yoga Nidra Element Erde – zur Mitte finden

Balance und Gelassenheit in Zeiten des Übergangs – wieder zur Mitte finden

Yin Yoga Element Erde

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Yin Yoga und Yoga Nidra für das Element Erde – Balance und Gelassenheit in Zeiten des Übergangs – wieder zur Mitte finden. Wir verbinden die Praxis mit Atemübungen und Bandha.

Aufzeichnung vom 05.02.2021

Das Element Erde ist in der TCM dem Spätsommer zugeordnet und den Meridianen Milz und Magen.

Die Wandlungsphase Erde befand sich früher in der Mitte des Zyklus. Sie ist dem Spätsommer zugeordnet, einer Zeit des Übergangs. Heute werden jeweils die letzten 18 Tage einer Wandlungsphase dem Element Erde zugeordnet. Die Erde harmonisiert alle anderen Elemente, ist nährend, ruhig und dennoch steht sie für Verwandlung, für Neues, das aus dem Schoss von Mutter Erde hervorgeht. Dem Element Erde sind die Meridiane Milz/Pankreas und Magen zugeordnet.

Die Erde harmonisiert alle anderen Elemente, ist nährendruhig und dennoch steht sie für Verwandlung, für Neues, das aus dem Schoss von Mutter Erde hervorgeht. Probleme mit den Übergängen im Leben deuten auf ein unbalanciertes Erdelement hin.

Ähnliche Videos