Yin Yoga & Yoga Nidra: Yin & Yang in Harmonie

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Yin Yoga & Yoga Nidra für die Mondfinsternis: Yin & Yang in Harmonie
 

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Jetzt Mitglied werden

Beschreibung des Videos

Vollmond Yin Yoga & Yoga Nidra für die Mondfinsternis: Yin & Yang in Harmonie.

Auf körperlicher Seite sprechen wir vor allem die Körperseiten an: Die rechte Yang Seite und die linke Yin Seite arbeiten zusammen in Harmonie, um uns zu unterstützen. Das eine kann ohne das andere nicht existieren: Licht und Schatten, Tag und Nacht, Sonne und Mond, Sommer und Winter. Gegensätze balancieren sich gegenseitig.

Eine Mondfinsternis ist eine gute Gelegenheit zur Innenschau. Der Mond ist sehr stark mit der Gefühlswelt verbunden und zeigt Dir Deine Gefühle auf. Das können auch negative Gefühle sein. Wo Licht ist, ist auch Schatten. während einer Mondfinsternis kannst Du gut spüren, wo Deine Schattenthemen liegen, wo Du vielleicht unausgeglichen bist, welche Themen Du noch bearbeiten darfst. Hier kannst Du Dich ganz besonders mit Deiner Seele und Deiner Intuition verbinden und spüren, was Du jetzt brauchst.

Ähnliche Videos

Yoga Videos
Yogastile
Yoga Programme
Yoga Playlisten
Yoga Kalender
Preise
Fragen und antworten
Yin YOGA Club Abo kündigen

© 2019 – 2024 Yin Yoga Club