Yang Yoga für das Metallelement

Yang Yoga Metall Element

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Yang Yoga für das Metallelement. Ein sanfter Vinyasa Flow für Lunge- und Dickdarmmeridian (ideal für Schultern und Oberkörper). Wir sprechen hier vor allem die Arme, Schultern und oberen Rücken an. Ein Flow für befreite Schultern und freieren Atem.

Diese Yogastunde kommt ganz ohne Musik aus!

Das Element Metall in der TCM steht für den Herbst – Rückzug und Loslassen. Im Herbst bereiten wir uns auf den Winter vor und ziehen uns mehr nach innen zurück. Auf Meridianebene sind dem Element Metall die Meridiane Lunge und Dickdarm zugeordnet.

Die Lungen nehmen das Chi aus der Atemluft auf und filtern das aus, was wir nicht brauchen können. In der TCM nennt man die Lungen auch den “Premierminister”, sie ist der Sitz der “Körperseele”. Mit der Lunge sind die Emotionen Kummer, Trauer und Traurigkeit verbunden – aber auch der Mut.

Der Dickdarm Meridian ist der Yang Meridian des Metall Elements. Der Dickdarm sortiert alles aus, was nicht mehr benötigt wird: nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf emotionaler und mentaler Ebene.

Die Qualität des Metalls ist nach innen gerichtet, führt uns auf unseren Ursprung zurück und hilft bei uns der Trennung, es ist scharf und schneidend. Im Bereich des Körpers ist das Metall den Körperhaaren und der Haut zugeordnet, seine Organe sind Lunge (dem Herrscher des Qi) und Dickdarm, die Flüssigkeit ist der Schleim. Im Gefühlsbereich sind es Trauer, aber auch Vertrauen und Mut, im geistigen Bereich Verstand und Weisheit. Positive Eigenschaften des Metalls sind Selbstlosigkeit, Großzügigkeit und die Tugend ist das Ritual.

Ähnliche Videos