Wild Snake Qigong

Wild Snake Qigong

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Wild Snake Qigong: Session für das Wasserelement – im Flow sein und die Herausforderungen des Lebens meistern.

Diese Einheit konzentriert sich auf das Wasserelement im Körper (Niere und Blase). Eine balanciertes Wasserelement ermöglicht es uns, flexibel und geschmeidig durch die Herausforderungen des Lebens zu navigieren.

Die Schlangen-Übungen, die wir praktizieren, repräsentieren das Wasserelement mit ihrer fließenden Flexibilität. Die Bewegungen der Schlange spiegeln einen geschmeidigen Fluss wider, während ihre vorsichtige Haltung uns lehrt, geschickt Hindernisse zu umgehen. Diese Praktiken helfen uns, die aufmerksame Qualität des Wasserelements zu verkörpern und flexibel durch Lebensherausforderungen zu navigieren.

Das Wasserelement steht in Verbindung mit den Nieren, der Blase, den Knochen (insbesondere der Wirbelsäule) und dem Gehör. Obwohl sich die Flexibilität, die wir durch die Schlangenübungen entwickeln, auch auf Arme und Beine auswirkt, liegt der Fokus besonders auf der Wirbelsäule. Während du die Bewegungen der Schlange praktizierst, wirst du die deutliche Verbindung zwischen den Nieren und der Wirbelsäule spüren.

Auf körperlicher Ebene öffnen und stärken wir Rücken und Wirbelsäule, aber auch Schultern und Körperseiten. Auf Meridianebene stimulieren wir Niere und Blase, aber auch Gallenblase, Magen und Milz.

Die Übungen stammen aus dem Wild Animal Qigong, bei dem die 5 wilden Tiere die 5 Elemente der TCM verkörpern.

Ähnliche Videos