Vinyasa Yoga für das Kronenchakra (Sahasrara)

Balance für das Kronenchakra: Verbindung mit dem Göttlichen

Vinyasa Yoga für das Kronenchakra (Sahasrara)

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Vinyasa Flow für das Kronenchakra, Sahasrara, unser siebtes Chakra, das Scheitelchakra, den Sitz unserer Spiritualität und Erleuchtung. Diese Sequenz soll Dir helfen, mehr Dein Sahasrara Chakra in Balance zu bringen, um Deine Verbindung mit dem Höheren Bewusstsein, dem Göttlichen zu stärken. Gleichzeitig wollen wir uns erden, Himmel und Erde in Balance bringen.

Dieses Video kommt ganz ohne Musik aus!

Das Sahasrara Chakra befindet sich oberhalb des Kopfes, außerhalb des grobstofflichen Körpers. Es ist nach oben geöffnet und verbindet uns mit dem Göttlichen. Es ist der Sitz der Spiritualität, der Religiosität und der Erleuchtung. Es vereint die Energien der unteren Chakren.

Ist das Kronenchakra gestört, resultiert das in Depression, Entfremdung und Verwirrung.
Auf körperlicher Ebene kann eine Störung des Sahasrara Chakra sich in Immunschwäche, Neurosen und Nervenstörungen zeigen.

Ähnliche Videos