Achtsamkeitsmeditation | Impulse zum 1. Advent – mehr Gelassenheit

Advent: Gleassenheit Atemachtsamkeit

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Ein Schlüssel zur inneren Ruhe und Gelassenheit ist Achtsamkeit. Achtsamkeit hilft uns raus aus der Hektik und dem Stress und rein in die Stille zu kommen.

Eine einfache Achtsamkeitsübung ist es, sich auf den eigenen Atem zu konzentrieren. Der Fokus auf den Atem lässt uns wieder präsenter werden im Hier und Jetzt, lässt uns den Alltagsstress vergessen bzw. aus einer gewissen Distanz anzuschauen, was es einfacher macht, sich vom Stress und der Hektik zu distanzieren.

Diese kleine Übung übst Du am besten täglich, 3-5 Minuten reichen. Vielleicht am frühen Morgen oder am Abend, vielleicht in der Mittagspause. Du kannst diese Übung auch mehrmals am Tag durchführen. Wichtig ist die Regelmäßigkeit. Besser mehrmals 3 Minuten als einmal 30.

Ähnliche Videos