Wurzelchakra Yin Yoga – Erdung und Urvertrauen

Yin Yoga für das Wurzelchakra, Muladhara. Eine Sequenz für Erdung und Urvertrauen.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Wurzelchakra Yin Yoga - Erdung und Urvertrauen
 

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Jetzt Mitglied werden

Beschreibung des Videos

Yin Yoga für das Wurzelchakra, Muladhara. Eine Sequenz für Erdung und Urvertrauen. Durch Yin Yoga Positionen und spezielle Affirmationen für das Wurzelchakra lassen sich Blockaden lösen und das Muladhara Chakra wieder in Balance kommen.

Das Wurzelchakra ist das unterste Chakra und liegt auf der Höhe des Steißbeins. Es verbindet uns mit der körperlichen Welt, mit dem Erdelement. In das erste Chakra fallen die Grundbedürfnisse  des Lebens und Überlebens, für Sicherheit, Erdung und Urvertrauen.

Hier beginnt der Fluss der Lebensenergie, Prana oder Chi, durch den Körper. Zusammen mit dem zweiten und dem dritten Chakra ist es eins der mehr körperlich orientierten Chakras.

Wenn der Fluss der Lebensenergie gestört ist, sind die Chakren blockiert. Eine Blockade im Wurzelchakra kann darauf hinweisen, dass Grundbedürfnisse nicht erfüllt sind. Das kann sich in Angst, Unsicherheit, Verwirrung, aber auch Suchtverhalten äußern.

Um die Balance im Wurzelchakra wiederherzustellen, müssen wir wieder einen Schritt zurücktreten und uns mit unserem Körper – und auch mit der Erde – verbinden. Ein gesundes Wurzelchakra äußert sich in Erdung, Vertrauen, Sicherheit und dem Gefühl des Verbundenseins.

Mehr auf meinem Blog: Was sind eigentlich Chakren? Die Bedeutung der Chakren erklärt

So öffnest und stärkst Du das Wurzelchakra

Ähnliche Videos

Yoga Videos
Yogastile
Yoga Programme
Yoga Playlisten
Yoga Kalender
Preise
Fragen und antworten
Yin YOGA Club Abo kündigen

© 2019 – 2024 Yin Yoga Club