Kühlende Atemübungen für den Sommer

Sitali, Sitkari, Chandra Bheda Pranayama

Kühlende Atemübungen für den Sommer

Dieser Inhalt ist exklusiv für Mitglieder des YIN YOGA Club.

Wenn Du Mitglied beim YIN YOGA Club bist, hast Du unbeschränkten Zugriff zu diesem Inhalt. Logge Dich ein und Du kannst Dir den Inhalt anschauen.

Falls Du noch kein Mitglied bist, findest Du hier Informationen über eine Mitgliedschaft im YIN YOGA Club und die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Beschreibung des Videos

Yoga Atemübungen – Pranayama für den Sommer: diese Atemtechniken haben einen kühlenden Effekt. In diesem Video erkläre ich Dir die drei Atemtechniken

  • Sitali
  • Sitkari und
  • Chandra Bheda / Chandra Bhedana / Mondatmung

Ich zeige Dir, wie Du diese Atemübungen richtig ausführst und worauf Du achten musst.

Diese Übungen sind übrigens nicht nur gut geeignet bei Sommerhitze, sondern auch um Deine innere Hitze zu kühlen: sie helfen Dir, einen kühlen Kopf zu bewahren, wirken beruhigend und können auch bei Hitzewallungen während der Wechseljahre lindernd wirken.

Hinweis: bei Ashtma oder niedrigem Blutdruck nicht oder nur in Absprache mit einem Arzt oder Therapeuten üben! Chandra Bhedana solltest Du bei Depressionen oder Neigung zu depressiven Verstimmungen nicht üben, außerdem nicht, wenn Du erkältet bist.

Mehr zum Thema: 3 kühlende Atemtechniken für heiße Sommertage

Ähnliche Videos