Myofascial Release (Faszienmassage)

Myofascial Release oder Faszienmassage alleine oder in Kombination mit Yin Yoga: ideal bei hartnäckigen Verspannungen! Du findest hier im Yin Yoga Club 22 Videos zum Thema MyoYin Yoga. Es werden ständig mehr!

Myofascial Release (Faszienmassage) Videos

MyoYin Yoga für den ganzen Körper

MyoYin Yoga für den ganzen Körper

MyoYin Yoga für den ganzen Körper: wir kombinieren Yin Yoga Positionen mit myofaszialer Selbstmassage – für eine noch tiefere Entspannung des Fasziengewebes.

Zum Video →
Deep Core – Faszienyoga für eine starke Mitte

Deep Core – Faszienyoga für eine starke Mitte

Faszienyoga für den Core: unseren tiefen inneren Faszienschlauch, der uns Stabilität und Halt gibt. Pranayama, Stabilität- und Beckenbodenübungen & Entspannung.

Zum Video →
Quick Roll - Faszienmassage auf der Rolle

Quick Roll – Faszienmassage auf der Rolle

Quick Roll – auf die Rolle, fertig los! Verspannungen lösen mit Faszienmassage. Das Fasziengewebe rehydrieren und Verspannungen lösen.

Zum Video →
Myofascial Release - Faszienmassage für Schultern & Nacken

Myofascial Release – Faszienmassage für Schultern & Nacken

MyoFascial Release (Faszienmassage) mit Bällen für Schultern & Nacken. Diese Sequenz ist besonders gut geeignet, wenn Du häufig Probleme mit verspannten Schultern & Nacken hast, viel am Schreibtisch arbeitest oder Sportler bist.

Zum Video →
Yin Yoga & Myofascial Release für Rücken und Hüften

Yin Yoga & Myofascial Release für Rücken und Hüften

Langes Sitzen, Stress oder Fehlhaltungen führen häufig zu Verspannungen in Rücken und Hüften. Diese Sequenz soll helfen, Spannungen zu lösen und vorzubeugen und Stress abzubauen. Danach wirst Du Dich körperlich und mental entspannt fühlen. Wir verbinden hier Yin Yoga mit Myofascial Release Techniken.

Zum Video →
Myofascial Release für Po & Hüften

Myofascial Release für Po & Hüften

MyoFascial Release (Faszienmassage) mit Bällen für den Po und die Hüften. Diese Sequenz ist besonders gut geeignet, wenn Du häufig Probleme mit verspannten Hüften und Rückenschmerzen hast, viel am Schreibtisch arbeitest oder Sportler bist.

Zum Video →
Faszien Yoga für Vielsitzer

Faszien Yoga für Vielsitzer

Faszienyoga für Vielsitzer: Diese Yogastunde ist besonders geeignet, wenn Du viel sitzen musst. Sie entspannt die beanspruchten und kräftigt die vernachlässigten Bereiche. Sie kombiniert Myofascial Release (Faszienmassage), Mindful Flow und Yin Yoga.

Zum Video →
Myofascial Release & Yin Yoga MyoYin | 21 Tage Yoga Challenge

Yin Yoga & Myofascial Release für Vielsitzer | Tag 19 – 21 Tage Challenge

Yin Yoga mit MyoFascial Release: die Faszien entspannen und Verspannungen und Triggerpunkte lösen. Ideal für Vielsitzer.

Zum Video →
21 Tage Yoga Challenge

21 Tage Yoga Challenge

Mit Yoga ins Neue Jahr starten und dabei verschiedene Yogastile ausprobieren:
Vinyasa – Hatha – Kundalini – Core – Yin – Faszienyoga – Meditation

Zum Video →

Was ist Myofascial Release?

Myofascial Release ist eine Technik, bei der mit Hilfe von verschiedenen Tools (z.B. Bälle) das myofasziale Gewebe (Muskelfaszie) durch Druck und verschiedene Techniken schmerzende Triggerpunkte und Verklebungen im Gewebe gelöst, die Gleitfähigkeit der Oberflächen von Muskeln und Faszien verbessert und der Durchfluss von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Ausscheidungsstoffen im Körpergewebe verbessert werden. Außerdem werden Tiefensensibilität und propriozeptive Wahrnehmung verbessert. Sehr gebräuchlich ist die Nutzung von Faszienrollen, die vor allem großflächig wirken. Will man gezielt auf Triggerpunkte einwirken, dann eignen sich Bälle und andere kleinere Tools besser.

Was bringt mir MyoFascial Release?

MyoFascial Release hat viele Wirkungen Es ist eine ideale Technik zur Gesunderhaltung und Selbstfürsorge.
  • Schmerzen und Verspannungen lindern: Myofascial Release Techniken lindern Muskelschmerzen und -verspannungen, die durch zu wenig, zu viel oder falsch ausgeführte Bewegung (Fehlbeanspruchung) entstehen
  • verbesserte Atmung: durch lösen von Blockaden im Gewebe
  • verbesserte Beweglichkeit
  • mehr Energie im Alltag
  • Reduktion von Stress
  • verbesserte Körperhaltung und Leistungsfähigkeit

Gibt es Kontraindikationen für Myofaziale Release Techniken?

Bitte in folgenden Fällen nicht rollen (oder nur in Absprache mit Arzt oder Therapeuten): Krebs & Tumorerkrankungen, auf offenen Wunden, Entzündungen oder Verletzungen, bei Schwangerschaft, Wirbelsäulenerkrankungen, hochgradige Osteoporose, rheumatische Erkrankungen, Aneurysmen, Fibromyalgie, Krampfadern, Thrombosen, Bandscheibenschäden.
Mehr zum Thema MyoFascial Release auf meinem Blog oder schau Dir mein Programm Myofascial Release an!
Probiere auch MyoYin (Yin Yoga & Myofascial Release) oder Faszienyoga aus!